02. Dezember 2021
...es ist wirklich sehr bedenklich, wie gespalten unsere Gesellschaft inzwischen ist. Selbst innerhalb von Familien und langjährigen Freundschaften kommt es zu größten Konflikten, weil es scheinbar nur noch eine Wahrheit gibt. Und scheinbar gibt es auch nur noch ein Thema. Und eine Krankheit, an der man leiden und sterben kann. Eines steht scheinbar über allem anderen. Unsere kürzlich noch als sehr tolerant geltende Gesellschaft, die es sich auf die Fahnen geschrieben hatte, sich für...

Faszination Pferd
24. November 2021
Pferde sind in der Tat faszinierende Tiere. Ich könnte seitenlang davon schwärmen, wie sensibel, auf ihre Art weise und klug sie sind, wie sozial und wie harmoniebestrebt diese tollen Tiere sind. Bewegungskünstler, absolut aufmerksame und treffsichere Absichtenleser - schier endlos ist die Liste der begeisternden Eigenschaften dieser uns Menschen so zugewandten und kooperativen Herdentiere. Doch ich möchte den Blick an dieser Stelle auf eine ganz besondere Eigenschaft lenken: auf ihre...

08. September 2021
Ab sofort gibt es bei uns eine neue Möglichkeit, unsere Ausbildungsangebote zu nutzen: die Selbstlernvariante! Unser Anliegen ist es, individuell auf jeden "Azubi" ;-) einzugehen und alles dafür zu tun, dass am Ende der Ausbildungszeit rundum kompetente tiergestützte Fachkräfte in eine erfolgreiche berufliche Zukunft mit ihren Tieren starten. Daher haben wir so lange getüftelt, bis wir die wie wir finden optimale Lösung gefunden haben, dies auch für die Selbstlern-Variante möglich...

Tiergestützte Therapie - ein Beruf mit Zukunft
30. April 2021
Die Maßnahmen im Zusammenhang mit "Corona" setzen sehr vielen Menschen zu. Und unzählige Menschen kommen an ihre Grenzen. Finanziell, existenziell, psychisch, ... Gründe gibt es zahlreiche - und unterschiedlichste. Beispielsweise weil ein Angehöriger sich das Leben genommen hat - aus Verzweiflung und Angst. Weil Kinder Gewalt ausgeliefert sind - z.B. im eigenen Elternhaus. Ungeschützt und ungesehen... Weil die Angst umgeht und das "Social Distancing" seinen Tribut fordert... viele sehen...

...verkehrte Welt...  - oder: ... wie man aus einer Krise eine Chance macht...
19. Februar 2021
... das fragen sich in der Tat aktuell recht viele Menschen. Keine Frage - es sind wenige, die ganz offensichtlich von der aktuellen "Pandemie-Situation" profitieren. Und es sind viele, deren Existenz auf dem Spiel steht, deren Träume zu platzen drohen, die weder aus noch ein wissen und die einfach keine Vorstellung davon haben, wie es weitergehen wird - wie sie ganz konkret weitermachen sollen bzw. können. Wie das Bild zu diesem Artikel scheint ihre Welt "Kopf zu stehen" oder zumindest...

Auf bewährtem Weg zum Ziel - Onlineausbildung
19. Januar 2021
Die Ausbildung beim Theapiehof Brachfeld ist einzigartig - in jeglicher Hinsicht. Die Theorieinhalte werden online vermittelt - übrigens bereits lange vor den Lockdownmaßnahmen :-). Die Praxisinhalte werden vor Ort vermittelt - direkt am Tier und - ohne Gruppenzwang. Sogar mit Ihrem eigenen Tier - etwas Besseres für Ihre Ausbildung und die Ihres Tieres gibt es nicht! Und das alles im Einzelunterricht - individuell, zeitlich flexibel, kompetent und vor allem ganzheitlich. Sie können sich bei...

28. Oktober 2020
Nutze diese besondere "Corona-Zeit" als Chance zur Veränderung - hin zu deinem Traumberuf :-)

19. März 2020
.... die Ereignisse überschlagen sich und es fällt vielen schwer, innerlich ruhig und gelassen zu bleiben angesichts Firmenschließungen, Existenzieller Nöte, Sorge um Angehörige und Freunde. Täglich neue Meldungen, die Ungewissheit, was morgen wohl kommt und wie wir alle möglichst ohne schmerzhafte Verluste durch diese "ver-rückte" Zeit kommen können... Vor wenigen Tagen noch schien das Leben "normal" weiterzugehen. Doch innerhalb kürzester Zeit steht Deutschland und die Welt auf dem...

16. März 2020
...waaas?!! In dieser Zeit von "Chance" sprechen? Ja, durchaus...! Denn so tragisch die aktuelle Zeit auch ist - gerade bei den für viele Menschen sehr besorgniserregenden Entwicklungen (Schul- und Kitaschließungen, Abschottung der einzelnen Länder durch "dichtmachen" der Grenzen etc.), die unverhoffte Herausforderungen mit sich bringen, möchten wir ein Statement für Gelassenheit abgeben. Nicht für Unvernunft oder Leischtsinn - aber ganz entschieden für Gelassenheit. Ja, auch wir halten...

21. Februar 2020
So ziemlich jeder im "Ländle" hat inzwischen mitbekommen, dass das Wetter tatsächlich immer extremer wird und dass Umwelt- und Naturschutz uns alle angeht - sofern uns etwas an der Erde und damit an unserem Lebensraum liegt. Spätestens seit den letzten Tiefdruckgebieten haben es selbst Menschen live miterleben können, die sich nicht sonderlich viel in der Natur aufhalten... Viele Pferdehalter sind durchaus sehr naturverbunden, und der achtsame Umgang mit unserem Lebensraum ist ihnen ein...

Mehr anzeigen