... der Traum vom Traumberuf...

Gehören auch Sie zu den Menschen, die schon lange unzufrieden im Job sind und sich danach sehnen, eine sinnvolle Beschäftigung zu finden, tatsächlich etwas zu Bewirken durch die tägliche Arbeit?

Sehnen Sie sich danach, wieder gern zu arbeiten und sogar Spaß dabei zu haben? Sehnen sich sich danach, einen Beruf auszuüben, der anderen hilft - und der Ihnen entspricht. Draußen zu sein, mit Tieren zusammen zu sein - das Leben hautnah erleben...

 

... was hindert Sie ?

Büroalltag und ersetzbare oder austauschbare Jobs frustrieren Sie auf Dauer - doch die Angst vor dem Risiko, vor dem Neuen, Unbekannten und auch die Angst vor Veränderung lähmt Sie.

Auch die Angst davor, nicht "gut genug" zu sein, zu versagen, den Anforderungen einer Ausbildung neben Familie, Beruf, anderen Verpflichtungen nicht gewachsen zu sein, hindern Sie am entscheidenden Schritt. Überlegungen, ob Sie später als Reittherapeutin überhaupt genügend "Kunden" haben werden - schließlich gibt es immer mehr ReittherapeutInnen, immer mehr Angebote mit Tieren, türmen sich wie unüberwindbare Berge auf.

 

... "Traumberuf"...

- das hört sich nach rosaroter Brille an - und was, wenn die nach der Ausbildung nicht mehr rosa ist - sondern genauso grau wie Ihr Alltag jetzt gerade???

Solche und ähnliche Gedanken hinderten Sie bisher daran, in Ihre Bestimmung zu kommen. Doch ich sage Ihnen: es gibt einen Weg - einen gehbaren. Auch für Sie!

 

... es ist möglich - wagen Sie es!

Damit der Traum vom Traumberuf mit Tieren nicht zum Albtraum wird benötigen Sie

 

- einen Blick hinter die Kulissen: was sind die Schattenseiten Ihres Traumberufs?

- eine fundierte Ausbildung auf hohem fachlichen Niveau - und eine Methode, die sich positiv von der "allgemeinen Reittherapie /
  tiergestützten Therapie" abhebt

- Einzelunterricht - damit Sie nicht nur in der Theorie sondern vor allem in der Praxis brillieren werden

- einen individuellen Zeitplan während Ihrer Ausbildung - damit Sie weder Überfordert noch unterfordert sind

- eine Begleitung auch nach der Ausbildung beim Aufbau Ihrer Selbständigkeit

 

Alle unsere Kurse und Ausbildungen haben den Anspruch, Sie individuell darin zu unterstützen, ohne "rosarote" Brille und ohne zerplatze Seifenblasenträume ;-) in Ihrem Traumberuf anzukommen - oder falls Sie bereits auf dem Weg sind Sie darin zu unterstützen, noch besser in Ihrem Traumberuf zu werden.

 

Einzelunterricht, individuelle Zeitplanung, hohes fachliches Niveau, Praxisorientierung und Unterstützung bei der Existenzgründung sind die Hauptpfeiler, auf denen unser Konzept ruht.

 

 

Klasse statt Masse :-)
Nicht nur was die tiergestützte Therapie an sich betrifft - auch was die Ausbildungen zukünftiger Fachkräfte betrifft, beschreiten wir ungewöhnliche Wege: 
Einzelunterricht & E-Learning
Regelmäßige Online - Meetings - bei Ihnen "im Wohnzimmer", im Stall, auf dem Balkon - wo auch immer Sie eine stabile Internetverbindung haben.... und keine Sorge: die technischen Voraussetzungen sind auch für technisch weniger Interessierte leicht zu schaffen ;-)!
und terminlich auf Ihren persönlichen Alltag abgestimmte Vor-Ort-Seminare bei uns auf dem idyllisch gelegenen Hof auf dem Brachfeld - lernen Sie nicht nur Methoden und Theorie, sondern genießen Sie die tatsächliche Ausbildung Ihrer therapeutischen Skills.
Einzigartiges Konzept
Lernen Sie weit mehr, als "einfach verschiedene Methoden der "Humanmedizin" in der Therapie mit dem Pferd/der Ziege anzuwenden" (wie z.B. Feldenkrais mit dem Pferd oder Ähnliches), sondern lernen Sie, wie Sie gemeinsam mit Ihrem Tier die Therapie gestalten und dadurch zu überdurchschnittlichen - eben ungewöhnlichen - Ergebnissen für Ihre Klienten kommenl können.
Fachliche Kompetenz
Sowohl was die Gesundheit des Menschen angeht, als auch was die Tierhaltung betrifft - durch unsere umfangreiche - ganzheitliche - Ausbildung wird Ihnen unsagbar Vieles wie Schuppen von den Augen fallen...
Und Sie werden sich fragen, warum dieses Wissen noch so wenig bekannt ist... (um dies zu ändern - deshalb bilden wir aus...)
Therapeutische Skills
Lassen Sie intensiv diejenigen Fähigkeiten schulen, auf die es bei Ihrer therapeutischen Tätigkeit mit Ihren Tieren entscheidend ankommt.
Nicht lediglich das theoretische Wissen ist entscheidend. Ohne Frage ohne dieses geht es nicht. Jedoch kommt es in der Praxis dann vor allem auf die Fähigkeit an, die Theorie in die Praxis umzusetzen. Zu wissen, was  Sie wann warum tun sollten - und was Sie wann - ebenfalls warum - besser nicht tun sollten... Damit Sie sich sicher sein können, bestens auf die tatsächliche praktische tiergestütze Therapie vorbereitet zu sein.
Ihr Alltag gibt das Tempo vor
Wir planen Ihre Termine so, dass Sie optimal in Ihren Alltag mit Beruf, Familie, Tierversorgung etc. integrierbar sind. Individuell. Flexibel.
Zum "Null-Tarif" :-)
Einzelunterricht gibt es natürlich nicht zum Nulltarif, das ist Ihnen selbstverständlich klar. Doch ein Tipp: erarbeiten Sie sich die Kursgebühr bereits während Ihrer Ausbildung - nicht auf eigene Faust sondern intensiv begleitet und optimal angeleitet - wie das geht? Sprechen Sie mich gerne darauf an...
Wachsen Sie mit Ihrem Pferd/Ihren Ziegen zu einem Spitzen-Team zusammen
Sie werden begeistert sein, wie unglaublich beglückend es ist, nicht auf Kosten der Tiere tiergestützte Therapie anzubieten, sondern zum Nutzen von Mensch und Tier. Wie das geht? Das - und noch viel mehr - lernen Sie bei uns :-)...
Sie wollen mehr über unsere einzigartige Ausbildungen erfahren -
dann fordern Sie jetzt unsere kostenlose Ausbildungsbroschüre an!
Aus-/Weiterbildungen in tiergestützter Therapie oder Reittherapie gibt es inzwischen viele. Sehr viele, die zum Teil sehr unterschiedliche Ansprüche daran stellen, mit welchem know-how die AbsolventInnen die Ausbildung beenden. Von absolut oberflächlich bis fachlich sehr fundiert gibt es so ziemlich alles.
Das Angbot reicht von kompletten Selbstlernkursen bis zu Gruppenkursen mit so gut wie keiner und oft überhaupt keiner eins-zu-eins Schulung derjenigen therapeutischen Skills, die grundlegend wichtig sind für eine tiergestützte Therapie die gewinnbringend für Mensch und Tier ist.
Doch fachlich kompetentes Feedback im Lernprozess und im praktischen Tun ist extrem wichtig und nützlich, um eine sinnvolle, verantwortungsvolle und vor allem auch zielführende tiergestützte Therapie anbieten zu können.
Allzuoft wird das Befinden der Tiere fehlgedeutet und so leiden sehr viele der eingesetzten Tiere still vor sich hin. Wer die Körpersprache der Tiere lesen kann, ist bestürzt darüber, was alles so auf Bildern, die tiergestützte Therapie ablichten, zu sehen ist. Die jeweiligen Therapeuten haben wohl so wenig Kenntnis, dass sie die Not und das Leid ihrer Tiere schlicht nicht wahrnehmen. Oder nehmen in Kauf, dass die Therapie zum Wohle der Menschen und auf Kosten der Tiere geht. Wie grotesk...
Bei uns steht und fällt die tiergesützte Therapie mit dem Wohlergehen der Tiere. Pferde und auch Ziegen sind Herden- und Fluchttiere. Ihr Überleben hängt in Freiheit stark vom Schutz der Herde ab. Schwache, Kranke Tiere gefährden die ganze Herde und werden "ausgestoßen"... Der Überlebenswille und - instinkt sorgt daher (auch bei unseren Therapietieren!) dafür, dass sie alles dafür tun, sich Schwächen, Schmerzen usw. möglichst nicht anmerken zu lassen. Sie "machen ihren Job", "funktionieren" für sehr lange Zeit obwohl es ihnen nicht gut geht. Wenn man ihnen bereits ansieht, dass sie krank sind, dann sind sie das in den allermeisten Fällen bereits eine sehr lange Zeit schon - unerkannt...
Deshalb lernen Sie in unserer Ausbildung unter anderem, die feinen Signale der Tiere wahrzunehmen und einzuordnen. Nur so können Sie richtig einschätzen, wie es Ihrem Tier tatsächlich geht.
Wenn Sie also ungewöhnlich gut und erfolgreich werden wollen ohne Ihre Tiere auszubeuten oder ihnen zu schaden - wenn Sie wirklich Profi ohne schlechtes Gewissen werden wollen - dann lernen Sie bei uns.
Jeder, der z.B. im Sport oder in der Musik wirklich gut werden möchte, investiert in seine Ausbildung - und in Privatstunden, also in Einzelunterricht. Dass mit Einzelunterricht in kürzerer Zeit unvergleichlich mehr gelernt werden kann als es durch Gruppenunterricht möglich ist, ist eigentlich jedem klar - sofern es um Sportarten oder um das Erlernen eines Musikinstrumentes geht... Nur wenn es um den Beruf geht, schwindet seltsamerweise diese Klarheit bei manchen Menschen und sie meinen, es genüge, in möglichst kurzer Zeit möglichst billig eine Ausbildung hinter sich bringen zu können.
Doch bei Ihnen ist das anders, da Sie gut werden wollen - wirklich gut. Wenn das Ihr Wunsch ist, macht es keinen Sinn, an der Qualität Ihrer Ausbildung zu sparen.
Wenn Sie sich zu einer herausragend guten tiergestützt arbeitenden Therapeutin ausbilden lassen wollen, dann nutzen auch Sie - wie jeder erfolgreiche Sportler - die Vorteile des Einzelunterrichts.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Seit 2007 biete ich nun tiergestützte Therapie mit Pferden und seit 2009 mit Ziegen an, die erste Zeit im Zollernalbkreis und seit 2018 auf dem Brachfeld (Landkreis Rottweil).
Und immer wieder bin ich begeistert, was mit Hilfe der Tiere alles erreicht werden kann! Immer wieder bin ich aufs Neue dankbar, diese so wertvolle, schöne und abwechslungsreiche Arbeit tun zu dürfen!
Um Menschen umfassend dabei zu unterstützten, sich ebenfalls ihren Traum vom "Beruf mit Tieren" zu verwirklichen, habe ich im Jahr 2017 begonnen, Seminare genau zu diesem Thema anzubieten. Denn:

 

"Gewöhnlich ist der im Leben Erfolgreichste
auch der Bestinformierte."

(Benjamin Disraeli)

und genau darum geht es in den Seminaren und Kursen - um umfassende Informationen ohne "rosarote Brille". Damit der Traumberuf nicht zum Albtraum wird...
Künftig werden diese Seminare auch online in Form von Webinaren angeboten und finden dann sozusagen "bei Ihnen im Wohnzimmer" statt. Dies erspart Ihnen Kosten für Anfahrt und Übernachtung, Organisation für Kinderbetreuung und Tierversorgung und ermöglicht dennoch, auf die Fragen der einzelnen Teilnehmer einzugehen und gangbare Wege für die individuelle Situation jedes Teilnehmers aufzuzeigen.
NEU - unsere Ausbildungen:

die Weiterbildung zur ganzheitlich-funktionellen Reittherapeutin und zur Fachkraft für ganzheitlich-funktionelle Therapie mit Ziegen kann seit 2018 als Online- & vor-Ort- Ausbildung mit persönlichem Einzel-Unterricht gebucht werden. So können Teilnehmerinnen aus ganz Deutschland von den Besonderheiten dieser Ausbildung profitieren - sogar über die Grenzen unseres Landes hinaus, auch wenn Sie in Österreich oder der Schweiz leben haben Sie hierzu die Möglichkeit!

Alles über weitere Besonderheiten dieser einzigartigen Weiterbildung erfahren Sie hier.

Wir lieben,       was wir tun.  Diese Passion leben wir -        jeden Tag.