Traumberuf Reittherapeutin!

 

Finden Sie mithilfe dieses Webinars heraus,

  • ob der Beruf "Reittherapeutin" Ihr persönlicher Traumberuf ist und zu Ihnen passt
  • ob Sie die Voraussetzungen, die Sie für die Aus-/Weiterbildung als Reittherapeutin benötigen, mitbringen bzw. welche diese überhaupt sind
  • welches die "Schattenseiten" in diesem Beruf sind - und
  • ob Sie sich den besonderen Herausforderungen, die der Beruf "Reittherapeutin“ mit sich bringt, stellen wollen – und was da überhaupt ganz konkret auf Sie zukommt (wenn man mal die sprichwörtlich „rosarote Brille“ abnimmt)
  • was denn genau die Unterschiede zwischen Reittherapie, therapeutischem Reiten, heilpädagogischem Reiten/Voltigieren, Hippotherapie etc. etc. sind
  • und vieles mehr...

 

Sind Sie an weiteren Informationen zum Webinar interessiert bzw. haben im Vorfeld noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne über das Kontaktformular an mich oder rufen Sie mich einfach an (0151 / 59 24 12 76).

Falls für Sie klar ist, dass Sie herausfinden möchten, ob die Reittherapie tatsächlich Ihr Traumberuf ist - dann können Sie sich hier anmelden. Ich freue mich auf Sie!

 

Ganz unten auf dieser Seite können Sie unseren Flyer zum Kurs herunterladen...

 

 

Sie träumen davon, mit Pferden zu arbeiten, mehr Zeit mit diesen wundervollen Tieren verbringen zu können? Viel an der frischen Luft zu sein, anstatt im muffigen mit Elektrosmog überladenen Büro eingesperrt zu sein?
Sie träumen davon, mit Ihrem Pferd / Ihren Pferden tatsächlich "Ihre Brötchen" zu verdienen - und sind gleichzeitig frustriert, weil Sie nicht wissen, wie das gehen soll...
Wie kann dies Realität werden - in einer Zeit, in der die Reittherapie-Praxen nur so aus dem Boden schießen... Wie können Sie bei dieser wachsenden Konkurrenz bestehen bzw. überhaupt erst Fuß fassen?

Und wie um Himmels Willen soll das ohne Reithalle gehen, vielleicht steht Ihnen nicht mal einen Reitplatz zur Verfügung, haben keine oder wenig finanziellen Rücklagen und sind sogar vielleicht gesundheitlich angeschlagen?
Trotdem geht Ihnen dieser Traum nicht aus dem Kopf und Sie zermartern sich weiter Ihr Gehirn.... Es wäre sooo schön - zu schön, um wahr zu sein? Sie möchten nicht einfach mit einer "rosaroten" Brille losgehen, sind sich durchaus bewusst, dass das alles nicht so einfach "locker flockig" funktioniert. Und deshalb sind Sie hin und hergerissen zwischen "Traum" und "Vernunft" - und das frustriert...

 

Ihre Bedenken sind nicht von der Hand zu weisen: denn wie soll das denn gehen, sich in einer Zeit wie der heutigen solch einen Traum zu erlauben? Was, wenn ein Pferd krank wird, was, wenn Sie keine oder zu wenige Kunden finden, weil es in Ihrem näheren Umkreis bereits 2 etablierte Reittherapeutinnen gibt? Was, wenn Sie von Ihrer beruflichen Ausbildung her von einer ganz anderen Seite kommen und bisher mit Therapie & Co. gar nichts zu tun hatten? Und wie finden Sie überhaupt heraus, ob dieser Traumberuf denn auch tatsächlich zu Ihnen ganz persönlich passt? Fragen über Fragen...

 

Wenn es Ihnen so oder so ähnlich geht, dann versuchen Sie doch mal, Ihren Blickwinkel zu wechseln und dadurch eine andere Perspektive zu bekommen. - Verstehen Sie mich nicht falsch - ich finde es super, dass Sie die Zahlen/Daten/Fakten nicht aus den Augen verlieren und gerade eben keine rosarote Brille aufhaben.

 

Jeder, der Ihnen erzählt, dass der Beruf der Reittherapeutin immer nur schön ist, dass es kein Problem ist, Klienten zu finden die genügend bezahlen, dass es auch kein Problem ist, dass es immer mehr Reittherapeuten gibt, erzählt Ihnen eben nur von einer Seite der Medaille.

 

Ich selbst bin super glücklich, als Reittherapeutin und für mich persönlich ist es tatsächlich so, dass ich meinen Traum lebe und unglaublich dankbar dafür bin.

Aber allzuoft werde ich mit Menschen konfrontiert, die überzeugt davon sind, dass die Reittherapie ihr Traum ist, eine teure Aus- bzw. Weiterbildung absolvieren um dann festzustellen, dass dies eben nicht ihr Traumberuf ist - aus den unterschiedlichsten Gründen. Vielleicht ist der Traum durchaus, mit Tieren zu leben - aber nicht, mit ihnen auch Geld zu verdienen... Oder dass es vielmehr eine etwas andere Richtugn ist, und z.B. das Coaching mit Pferden, heilpädagogisches Reiten / Voltigieren oder auch die Hippotherapie viel besser zu Ihnen passt und nicht die Reittherapie / pferdegestützte Therapie. Alles dasselbe? Absolut nicht.

 

Es gibt natürlich Gemeinsamkeiten und Überschneidungen - aber es gibt durchaus auch Unterschiede, und würde es nicht viel zielführender sein, gleich die passende Weiterbildung zu wählen, anstatt den Umweg über die Reittherapie zu gehen?

 

Das eine ist, dass dann meist recht viel Geld "in den Sand gesetzt" wurde, das andere, dass dann eben auch einiges an Zeit vergeudet wurde. Denn falls die Reittherapie eben nicht zu Ihnen passen sollte sondern eine andere Tätigkeit Ihr Traumberuf ist, in dem Sie aufgehen und in der Sie "Ihren Traum leben" können, dann macht es doch viel mehr Sinn, dies im Vorfeld einer Aus-/Weiterbildung herauszufinden.

 

Wenn sich dann bestätigt, dass die Reittherapie genau zu Ihnen passt - super, dann stellen  Sie die Weichen in diese Richtung, wenn nicht - dann stellen Sie die Weichen in eine andere - für Sie passende(re) - Richtung, um an Ihr Ziel zu kommen und Ihren Traum leben zu können.

 

 

Und genau aus diesem Grund gibt es diesen Online-Kurs. Denn ich finde es unglaublich schade und auch unfair gegenüber Weiterbildungsinteressierten, diesen so tollen Beruf als generellen Traumberuf hinzustellen - was leider allzu oft von Weiterbildungsanbietern getan wird.

Selbstverständlich haben diese ein (berechtigtes) Interesse daran, Ihre Kurse voll zu bekommen. Jedoch bin ich überzeugt davon und weiß dies von vielen Menschen, dass selbst ein so schöner und faszinierender Beruf wie der der Reittherapeutin durchaus für viele ein Albtraum wäre/ist. Es gibt keinen Beruf, der grundsätzlich für jeden Menschen ein Traumberuf ist - und es gibt nicht mal einen Beruf, der für jeden Pferdeliebhaber ein Traumberuf ist.

Jeder ist einzigartig und auch wenn der Beruf an sich vielleicht für diesen Menschen passen würde - so ist er doch nicht für jede persönliche/familiäre oder auch anderweitige Situation geeignet, um tatsächlich DER Traumberuf sein zu können.

 

Im Kurs "Traumberuf Reittherapeutin" gehen wir darauf ein, wie Sie ganz konkret herausfinden können, ob eine Tätigkeit als Reittherapeutin zu Ihnen passt und wir gehen gemeinsam auf Entdechungsreise um herauszufinden, was Ihre Berufung ist. 

Wir schauen uns die Voraussetzungen für eine Aus-/Weiterbildung zur Reittherapeutin an, beleuchten die Schattenseiten dieses Berufes und die besonderen Herausforderungen und auch evtl. Schwierigkeiten. 

Es gibt sehr viel Raum, um auf Ihre ganz persönlichen Bedenken, Fragen, Ängste und (scheinbare?) Hindernisse einzugehen

 

Profitieren Sie davon, was Ihnen eine ausgebildete Reittherapeutin nach über 10 Jahren Praxiserfahrung ganz ehrlich mit auf den Weg geben möchte im Hinblick auf Ihre Überlegungen, selbst diesen Traumberuf zu erlernen.


Träumen Sie nicht länger, sondern gehen Sie konkrete Schritte und "packen es an". Finden Sie heraus, ob Ihr Traum vom Traumberuf realistisch ist :-) und ob es an der Zeit  ist, diesen auch Realität werden zu lassen - oder ob Sie besser die Finger davon lassen sollten um nicht in einem Albtraum zu landen.

 

Nutzen diese Gelegenheit, um Klarheit zu bekommen und starten noch heute - ich freu mich, mit Ihnen auf diese Entdeckungsreise zu gehen!!

 

Top:

der Kurs ist weder anonym noch gehen Sie in einer Gruppe von vielen Teilnehmern unter, sondern Sie erhalten zu Beginn und am Ende des Kurses exklusiven live-online-Einzelunterricht. 

Dadurch können wir ganz konkret auf Ihre persönliche Situation, Ihre Fragen und Bedenken eingegehen - und darauf, was Ihre Berufung ist. Zwischen den Unterrichtseinheiten erhalten Sie das umfangreiche Kursmaterial zugesandt (Videos, PDF-Dateien, Powerpoint-Präsentationen), mit dem Sie in der Zeit bis zum vereinbarten zweiten Unterrichtstermin arbeiten können.

  

Preis:    139,- €

 

Sind Sie an weiteren Informationen zum Webinar interessiert bzw. haben im Vorfeld noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne über das Kontaktformular an mich oder rufen Sie mich einfach an (0151 / 59 24 12 76).

Falls für Sie klar ist, dass Sie herausfinden möchten, ob die Reittherapie tatsächlich Ihr Traumberuf ist - dann können Sie sich hier anmelden. Ich freue mich auf Sie!

Download
Flyer Traumberuf Reittherapeutin .pdf
Adobe Acrobat Dokument 837.7 KB