Besonders:

- komplette Einzelausbildung - kein Gruppenunterricht -

- bereitet Sie umfassend auf Ihre selbständige Tätigkeit als Reittherapeutin vor

- die Ausbildungsdauer ist an ihre beruflicher Vorbildung angepasst, daher unterscheiden sich die Kurse je nach Grundberuf in Dauer und

  Inhalt

 

Voraussetzungen für die berufsbegleitende Ausbildung:

- Vollendetes 18. Lebensjahr

- sicherer Umgang mit dem Pferd und sicheres Reiten im Gelände in allen drei Grundgangarten

- eigenes Pferd (Sie haben kein eigenes Pferd? - bitte sprechen Sie mich an, es gibt in Einzelfällen auch anderweitige Lösungen)

- Erfahrung im Umgang mit Pferden, sicheres Reiten im Gelände und auf einem eingezäunten Platz/Halle etc. (bitte ausführlich im
  Bewerbungsschreiben ausführen, vorhandene Abzeichen/Nachweise beifügen)

- berufliche Voraussetzungen:
  Sie sind bereits ausgebildete Therapeutin? Dann baut Ihr Ausbildungskurs speziell auf Ihren Kenntnissen auf :-)

  falls Sie sog. "Quereinsteigerin" sind, sind Sie im speziell dafür konzipierten Kurs sehr gut aufgehoben und können mit seiner Hilfe am

  Ende Ihrer Ausbildung mit anderen Fachkräften ohne Probleme mithalten!! Eine Rarität und eine Chance, die deutschlandweit

  einzigartig ist.

 

Wie können Sie sich anmelden?

Senden Sie Ihr Bewerbungsschreiben bitte per Post an den Therapiehof Brachfeld, Brachfeld 7, 72172 Sulz am Neckar. Erläutern Sie ausführlich Ihre Motivation für diese Ausbildung und fügen alle Zeugnisse & Nachweise bei.

 

Im Anschluss daran vereinbaren wir einen Termin für Ihr persönliches Bewerbungsgespräch (online oder vor Ort).

Nach diesem Gespräch erhalten Sie Bescheid darüber, ob Sie einen Platz für die Weiterbildung zur ganzheitlich-funktionellen Reittherapeutin beim Therapiehof Brachfeld erhalten haben :-).

Sehr gerne können Sie mich auch im  Vorfeld einer Bewerbung kontaktieren, ich nehme mir gerne Zeit für Sie.