Name: Nele

Jahrgang: 2011

Herkunft: Mix

 

Nele, die scheue, schüchterne und doch so liebenswürdige und sanftmütige Ziege, die soviel Zufriedenheit und Lebensfreude ausstrahlen kann und gerade durch ihre Schüchternheit sehr viele Kinder anzieht und fasziniert.

Freiwillig streicheln lässt sie sich nur von solchen Menschen, die sie kennt und bei denen sie sich sicher sein kann, dass dieses es gut mit ihr meinen und sie nicht (durch plötzliche schnelle Bewegungen zum Beispiel) erschrecken. Doch seitdem sich unsere Herde in ihrer Zusammensetzung verändert hat - verändert sich auch Neles Verhalten diesbezüglich: sie drängt sich nun doch auch mal in den Vordergrund, um sich ihre Streicheleinheiten abzuholen - was für eine Freude :-)!

Sie ist eine super hilfreiche Mitarbeiterin, Mutter von Rehlein und Söhnchen II und macht seit vielen vielen Jahren einen tollen Job in der Therapie! Aktuell ist sie rundum beschäftigt mit der Erziehung der jungen "Ziegenbande" - unseren Kitzen aus dem Jahr 2020, auch diesen Job als "Tante" erledigt sie - wie alles, was sie so macht - mit Bravour! Ein wahrer Schatz, unsere Nele!