Name: Linda

Jahrgang: 2017

Herkunft: Noriker

 

Linda - ihr Name ist Programm: die Milde, Freundliche, Sanfte, die Schöne, Schönheit, aber auch: die Linde (Baum)...

So jung und doch schon so groß, so jung und schon so "erwachsen" was das Wesen betrifft, so jung und doch schon so stark - und schnell. Linda ist ein ganz besonders menschenbezogenes, riesengroßes "Fohlen", Alleinsein ist noch nicht das, was sie gerne macht, aber in der Sicherheit ihrer Herde ist sie die Gelehrsamkeit in Person - wow, was für ein tolles Pferd!!!

Vor unserem neuen Heim steht eine mächtige alte Linde, stark, wunderschön und doch in ihren Details sehr filigran und fein - ähnlich wie unser jüngstes Teammitglied.


Linda passt perfekt hierher und in unser Team, sie wird - da bin ich mir ganz sicher - ein super Therapiepferd. Eine wahre Freude, mit ihr zu arbeiten - wenngleich es auch (wie bei Theo) durch ihr Anderssein echt herausfordernd ist. Viele behandeln Kaltblüter frundsätzlich grob und denken, dass diese feinen Pferde dies so "brauchen" - das ist jedoch ein fataler Irrtum! Diese sensiblen Tiere zeigen ihre Grenzen nur in den allermeisten Fällen eben nicht nach aussen, sondern "fressen" Kummer, Grenzverletzungen etc.  "in sich hinein" und bleiben äusserlich ruhig.